Zum Valentinstag ging es mit der kompletten Stylingliebe-Family ins ca. 125 km von München entfernte Örtchen Telfs-Buchen bei Seefeld, um ein paar entspannte und passend zum Anlass, romantische Tage im Interalpen Hotel Tyrol zu verbringen – was mitten in dieser wunderschönen Berglandschaft nicht besonders schwer fallen sollte :)

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Lage des Interalpen Hotel Tyrol

Das Fünf-Sterne-Superior Hotel befindet sich auf 1.300 Metern Höhe und zeichnet sich durch die einzigartige Lage in mitten der gigantischen Gebirgsgruppen Wetterstein und Karwendel aus, bei deren Anblick man sich plötzlich mächtig klein vorkommen kann. Von jedem der 282 Hotel-Zimmer ist der Ausblick auf die idyllische Bergwelt garantiert und somit führte uns der erste Gang am Morgen direkt auf den Balkon, um die frische Luft und das Panorama aufzusaugen.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Wir hatten absolutes Glück mit dem Wetter und daher täglich eine top Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel und grünen Tannenwälder, die sich nicht schöner hätten präsentieren können.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Unsere Unterkunft

Untergebracht waren wir in einem großen Doppelzimmer Deluxe nach Tiroler Art inkl. Kachelofen und gemütlicher Sitzecke, die das traditionelle österreichische Flair noch intensiver auf uns wirken ließen. Auch Chloé fühlte sich sofort wie zu Hause, was sicher daran lag, dass das Hotelpersonal als süße Überraschung ein Bettchen und einen Hundenapf mit Leckerlies für unsere kleine Fellnase vorbereitet hatte.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Das Interalpen Hotel Tyrol zählt zu den „Leading Hotels of the World“ und somit zu den besten Hotels der Welt. Und das hat auch optisch seinen Grund: bereits beim Betreten der Lobby beeindrucken edle und schwere Kronleuchter, welche von Springbrunnen umgeben sind. Das pompöse Interieur zieht sich durch das komplette Hotel und erweckt manchmal den Eindruck, sich in den romantischen Gemäuern eines Schlosses zu befinden.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Time for Wellness

Allein der Zugang zum Spa-Bereich lässt sofort das Gefühl von Entspannung aufkommen und ist eine Augenweide für sich. Wenn man weiß, dass sich hinter diesen Türen eine der größten Wellness-Oasen des Alpenraums befindet, erfüllt dieser erste Anblick genau seinen Zweck.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Neben dem Saunabereich (seit 2016 sogar mit einer zusätzlichen Textil-Sauna ausgestattet),  verschiedensten Ruhe- und Rückzugsräumen mit stylischen Loungemöbeln, einem 50-Meter-Indoorpool und einem ganzjährig beheizten Außenbecken ist für jeden Wellness-Liebhaber definitiv etwas dabei.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Aktivitäten im Interalpen Hotel Tyrol

Wer Lust hat, sich zudem körperlich etwas auszupowern, der kann sich auf den hauseigenen Tennisplätzen oder im Fitnessstudio austoben. Auch Golfer haben die Möglichkeit, ihre Leidenschaft das ganze Jahr über auszuüben, egal ob auf den umliegenden Golfplätzen oder auf der modernen Indoor-Golfanlage.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Eigentlich hatten wir vor, während unseres Aufenthalts die Gegend mit dem Snowboard zu erkunden, doch dann kam uns eine der unzähligen Langlaufloipen, welche direkt vor dem Hotel startete, dazwischen. Als Snowboarder waren die ersten Bewegungen auf Ski noch etwas wackelig, dennoch hat sich unsere Entscheidung mehr als gelohnt. Nach einer ausgiebigen 2,5 Stunden Langlauf-Tour und abschließendem Sonnenuntergang haben wir definitiv ein neue Alternative zum Snowboarden entdeckt.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Tipp: In der Olympiaregion Seefeld werden sogar 2 Hunde-Loipen angeboten, bei denen es erlaubt ist, seinen treuen Vierbeiner mit auf die Piste zu nehmen.

Gaumenschmauß auf höchstem Niveau

Das Highlight an jedem Morgen und jedem Abend war ganz klar das umfangreiche und suuuper leckere Frühstück, das wirklich alles zu bieten hatte, was man sich nur vorstellen konnte, sowie das Sechs-Gänge-Abendmenü, das aus der haubenprämierten Küche stammte und auch ganz genau danach schmeckte. Mhmmm! Gegen eine Wiederholung hätte ich gerade nichts einzuwenden :)

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Wir hatten eine super Zeit im Interalpen Hotel Tyrol und bedanken uns auch noch einmal an dieser Stelle beim gesamten Team für den hervorragenden Service und die nette Gastfreundschaft!

Falls ihr in nächster Zeit zu zweit, mit der Familie oder Freunden einen Ausflug ins schöne Österreich plant, solltet ihr euch dieses außergewöhnliche Hideaway unbedingt genauer anschauen.

Euer Julchen ♥

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-romantikwochenende-im-interalpen-hotel-tyrol

Share onShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrShare on LinkedInEmail to someone