Schon lange stand ein Kurztrip mit meinen Geschwistern, unserem Papa und natürlich Chloé auf der Bucket List. Viel zu selten nimmt man sich intensiv Zeit für die Familie, die letztendlich doch das Wichtigste im Leben ist. Am vergangenen Wochenende packten wir die Gelegenheit endlich beim Schopfe und düsten gemeinsam ins wunderschöne Salzburger Land, um eine Familienurlaub im Travel Charme Bergresort Werfenweng zu verleben.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Meine Familie lebt über ganz Deutschland verteilt und strömte für unseren Ausflug nach Österreich aus den verschiedensten Himmelsrichtungen nach München. Um genau zu sein, aus Hannover, Berlin und Dortmund.

Da wir uns in dieser Konstellation nur sehr selten im Jahr sehen, war klar, dass wir die gemeinsame Zeit voll und ganz auskosten wollten und suchten daher gezielt nach einer passenden Unterkunft, in der wir gemeinsam wohnen, schlafen und essen konnten.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Oft ist es gar nicht so einfach, ein 4-er Zimmer in einem Hotel zu bekommen, das ggf. auch noch 2 Bäder zur Verfügung hat und einen Hund willkommen heißt. Das 4-Sterne-Superior-Resorthotel hat genau hierfür die passende Lösung gefunden und 46 hoch moderne und gemütliche Ferienwohnungen entwickelt, welche direkt an das Hotel angrenzen und perfekt für Urlaube mit der Familie oder Freunden geeignet sind.

Mit zwei Badezimmern, zwei Schlafzimmern, einem zusätzlichen Gäste-WC, einer möblierten Terrasse und einer großen Wohnküche mit Kamin wurden unsere Erwartungen sogar übertroffen. Jackpot!

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Dabei bleibt es jedem freigestellt, ob er sich bspw. morgens in der eigenen und offenen Wohnküche, die mit allen Annehmlichkeiten, wie einem Geschirrspüler, einer Kaffeemaschine, sowie einem Kühlschrank ausgestattet ist, das Frühstück selbst zubereitet oder ob er es sich am reichhaltigen und abwechslungsreichen Frühstücksbuffet des Hotels gutgehen lässt.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Für uns war die Option, frei nach Lust und Laune entscheiden zu können, perfekt. An einem Abend schmissen wir uns in Schale und besuchten das Feinspitz Restaurant des Hotels und kamen in den Genuss der erstklassigen Küche. Am anderen Abend wiederum machten wir es uns im Jogginganzug in der Wohnküche unserer Ferienwohnung gemütlich und konnten ganz für uns sein.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Das Travel Charme Bergresort Werfenweng liegt im Bezirk St. Johann im Pongau auf 902 m Höhe mit einem malerischen Blick auf das Tennengebirge und auf den Hochkönig. Wir konnten uns tatsächlich kaum sattsehen an dieser Wahnsinns-Aussicht, umgeben von dieser wunderschönen und naturbelassenen Berglandschaft, die ein absolutes Gefühl von Urlaub in uns aufkommen ließ.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Ein weiteres Highlight und eine wahre Augenweide ist der auf 28 Grad beheizte Außenpool des Hotels und der Outdoor-Whirlpool mit freier Sicht auf das beeindruckende Gebirge, sowie die Saunalandschaft des Wellness & PURIA Premium Spa Bereichs, das mit verschiedenen Saunen, einem Fitnessbereich und Beauty-Anwendungen keine Wünsche offen lässt.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Das ganze Jahr über bietet das Bergresort ein umfangreiches Aktivprogramm an, bei dem Groß und Klein auf ihre Kosten kommen. Für uns stand eine entspannte Wanderung zum nahegelegenen  „Eiskogel“ Gipfel an, die aufgrund eines spontane Besuchs in der „Wengau Alm“ ein wenig kürzer ausfiel als ursprünglich geplant ;)

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Sehr zu empfehlen ist auch der beeindruckende Wasserfall in Golling, der mit dem Auto in ca. 30 Minuten von Werfenweng zu erreichen ist. Für die Besichtigung wird ein kleines Eintrittsgeld verlangt, was sich meiner Meinung nach jedoch definitiv lohnt. Für mich allein bereits mit diesem Foto als kleines Urlaubs-Mitbringsel:

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Die Travel Charme Hotels & Resorts Gruppe besteht aus 11 Urlaubshotels, welche sich jeweils an den schönsten Standorten in Deutschland und Österreich befinden – von der Ostseeküste bis ins Salzburger Land. Alle elf Hotels verbindet dabei eine Philosophie: Die Liebe zum Detail. Sie spiegelt sich bspw. in der Kulinarik wieder, bei der gemeinsam auf eine vielfältige und regionale Qualität und Frische der Speisen geachtet wird.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Ein hauseigener Kaffee „Mama Mina“, welcher in Nicaragua/Zentralamerika angebaut wird, gehört zusätzlich zum besonderen Geschmackserlebnis, sowie ein spezielles italienisches Olivenöl.

Für uns war die „Liebe zum Detail“ nicht nur geschmacklich spürbar, sondern auch optisch im Design und der Architektur der gesamten Anlage.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Wir hatten eine wunderschöne und lustige Family-Time im Bergresort Werfenweng, bei der wir ungezwungen zwischen Ruhe und Action, Entspannung und Aktivität frei wählen konnten, uns wie zu Hause fühlten und dabei die gemeinsame Zeit in vollen Zügen genießen konnten.

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Wer neben einem Familienurlaub, vielleicht auch ein Mädelswochenende in den Bergen plant oder auch nur eine Auszeit zu Zweit, der sollte sich die Angebote des Travel Charme Bergresort Werfenweng unbedingt genauer anschauen.

Alles Liebe!

Euer Julchen ♥

stylingliebe-reiseblog-muenchen-travelblog-munich-blogger-deutschland-reiseblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-travelblogger-familienurlaub-im-travel-charme-bergresort-werfenweng

Share onShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrShare on LinkedInEmail to someone