Beim Raussuchen unserer Hochzeitsbilder ist mir gleich wieder ganz warm um´s Herz geworden. Was für ein bedeutender und unglaublich schöner Tag es war, realisiert man meist erst im Nachhinein und jetzt im Abstand von 2,5 Jahren würde ich diese Momente gerne noch einmal genau so erleben wollen.

stylingliebe_wedding-1

Wahnsinn, was in dieser Zeit alles passiert ist! Damals lebte ich noch in Hannover und André begann seinen Job in München. Auch optisch haben wir uns „ein wenig“ verändert. Dem Einen ist ein Bart gewachsen und der Anderen die Naturhaarfarbe ;o)

Trotz der heutigen Schnelllebigkeit, in der sich viele Menschen gerne alle Optionen offen lassen und sich nicht fest binden möchten, entscheiden sich dennoch viele Paare für die Ehe und somit für ein Leben zu zweit. Kurz bevor ich heiratete durchlebte ich ein kleines Gefühlschaos, vielleicht sogar aus diesem Grund. Fest binden?! Das klingt so verbindlich! Bin ich danach kein freier Mensch mehr?! Absoluter Schwachsinn, kann ich euch sagen :o) Es ist aber auch ganz normal, sich Gedanken zu machen, schließlich hat man i.d.R. vorher noch nie geheiratet und weiß gar nicht, was da auf einen zukommt. Ich für meinen Teil kann euch sagen, dass es die beste Entscheidung in meinem Leben war. Auch wenn man es sich kaum vorstellen konnte und bereits dachte, seinem Ehefreund schon so nah wie möglich zu sein, wird durch die Heirat noch mal ein Schippchen oben drauf gesetzt. Wenn ich heute gefragt werde, was sich durch unsere Hochzeit verändert hat, ist es genau dieser eine Punkt und natürlich stolz sagen zu dürfen „mein Mann“.

stylingliebe_wedding-13

Ok, genug gesäuselt, kommen wir zum Wesentlichen ;o) Jedes Brautpaar möchte seinen großen Tag möglichst perfekt erleben und dem Ganzen eine individuelle Note verpassen. Da gerade jetzt die Zeit der Wedding-Vorbereitungen im vollen Gange ist, möchte ich gerne meine Erfahrungen und ein paar Hochzeitstipps mit euch teilen und vielleicht kann ich dem ein oder anderen damit sogar ein Stückchen in der Planung weiterhelfen. Vielleicht habt ihr Freunde oder Bekannte, die bald heiraten, seid Trauzeuge oder sagt sogar selbst bald „ja“, dann lest jetzt unbedingt weiter:

Hochzeitstipps No. 1 | Erstellt eine Checkliste

Um etwas Struktur in die Planung zu bringen, hilft eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten (PDF-Dokument als Download). Druckt sie euch aus und erstellt am besten einen Ordner, in dem ihr auch weitere Dokumente, Zeitungsartikel, Entwürfe etc. abheften könnt. Je früher ihr mit der Planung beginnt, desto besser.

Hochzeitstipps No. 2 | Wählt euren Trauzeugen

Wichtig hierbei ist, einen Menschen zu wählen, dem ihr nahe steht und mit dem ihr über alles sprechen könnt. Super wäre es, wenn er auch noch ein kleines Organisationstalent wäre, damit ihr einen unvergesslichen Junggesellenabschied bekommt ;o) Nichts spricht dagegen, mehrere Trauzeugen zu wählen, die sich z.B. die Vorbereitungen teilen können. Meiner Trauzeugin und treusten Freundin werde ich immer dankbar dafür sein, dass sie so ein Engel war und ist!

stylingliebe_wedding-17

Hochzeitstipps No. 3 | Findet eine passende Location

Fahrt direkt zur ausgewählten Location und lasst euren Bauch entscheiden und natürlich euer Budget ;o) Unter diesem Link findet ihr für diverse Orte in Deutschland ein paar Vorschläge.

Hochzeitstipps No. 4 | Save the date

Damit keine Tränchen fließen, weil z.B. die liebste Cousine nicht kommen kann, sind Save-The-Date-Mails klasse. Wer ganz schnell ist, verschickt gleich die offiziellen Einladungen. Unsere Karten haben wir online über das Fotoparadies von dm selbst erstellt. Mit der Qualität und dem Preis-Leistungs-Verhältnis waren wir super zufrieden.

stylingliebe_wedding-4

Hochzeitstipps No. 5 | Sucht euer Brautkleid rechtzeitig aus

Es kann sein, dass ein Brautkleid erst 6-8 Monaten nach der Bestellung geliefert wird und anschließend höchstwahrscheinlich noch Änderungen vorgenommen werden müssen. Mein Kleid habe ich mir vorab im Netz ausgesucht und es dann mit Mami, Schwiegermami und Trauzeugin im Brautmodengeschäft probiert. Das Brautkleid-Fitting macht so viel Spaß! Genießt diese Zeit und macht Fotos ohne Ende! Die Onlineausgabe der Jolie hat unter diesem Link ein paar wunderschöne Hochzeitskleider zusammengestellt.

Hochzeitstipps No. 6 | Findet die passenden Eheringe

Nach langer Recherche haben wir unsere Ringe bei verlobungsring.de gekauft. Nicht nur online ist eine Bestellung möglich, auch im Store in München und Hamburg bekommt ihr herzliche Beratung vor Ort.

stylingliebe_wedding-8

Hochzeitstipps No. 7 | Reserviert den Fotografen eures Vertrauens

Leider geht der Hochzeitstag, auf den man monatelang hingearbeitet hat, viel zu schnell vorbei. Um so wichtiger ist es, einen guten Fotografen an eurer Seite zu wissen, der für euch die schönsten Highlights festhält. Meine Herzens-Empfehlung (nicht nur für den Raum Hannover): wding.de

Hochzeitstipps No. 8 | Sorgt für Stimmung auf eurer Hochzeitsparty

Während unserer Feier hatten wir ein digitales Videogästebuch platziert, womit sich unsere Gäste selbst aufnehmen konnten. Im Laufe des Abends und mit steigendem Pegel waren Aufnahmen von nackten Popos und wilden Küsse nichts Seltenes mehr ;o) Eine ganz persönliche DVD inkl. Lachflash-Garantie bekommt ihr zusätzlich als Erinnerung. Das Video-Book darf definitiv auf keiner Fete fehlen. Sichern könnt ihr es euch hier.

stylingliebe_wedding-15

Hochzeitstipps No. 9 | Traditionen kann man brechen

Traditionell bringt der Brautvater seine Tochter zum Altar und übergibt sie ihrem Zukünftigen. Da mir mein Papa, mein Zwillingsbruder und mein großer Bruder sehr nahe stehen, haben wir den Weg zur Trauung in drei Etappen aufgeteilt. Dieser Moment war nicht nur für mich etwas ganz besonderes, sondern auch für meine Familie und unsere Gäste.

Hochzeitstipps No. 10 | Die Wahl der Trauung

Da wir beide nicht in der Kirche vertreten sind, ich aber trotzdem nicht auf meinen „Mädchentraum“ mit weißem Brautkleid und klassischer Zeremonie verzichten wollte, haben wir uns für einen freien Trauredner entschieden. Nicht für irgendeinen, sondern für Bernd Tameling, der mit Witz und Redegewandtheit jede Trauung zum emotionalen und interessanten Höhepunkt werden lässt.

stylingliebe_wedding-12

Ansonsten ist mein biggest Tipp für euch, egal ob Brautpaar, Trauzeuge oder Gast: genießt den Tag in vollen Zügen, auch wenn vielleicht nicht alle Dinge ganz nach Plan laufen sollten!

Wenn ihr den Artikel hilfreich findet, könnt ihr ihn gerne auf euren Social Medias teilen oder an eure Freunde weiterleiten. Ich stehe euch auch gerne mit Rat und Tat für Fragen zur Seite, kommentiert dazu einfach unter diesem Post.

Alles Liebe!

Euer Julchen ♥

stylingliebe_wedding-3

Share onShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrShare on LinkedInEmail to someone