Letztes Wochenende bekamen André und ich die großartige Möglichkeit, nach Westerland zu reisen, um dort als Besucher den alljährlich stattfindenden Kitesurf Cup Sylt 2016 zu begleiten. Da wir beide begeisterte Wassersport-Fans sind und selbst Wellenreiten, war ganz klar, dass wir diese Gelegenheit auf keinen Fall ausschlagen konnten.

Der fünftägige Kitesurf Cup Sylt fand zum 14. Mal am Strand von Westerland statt und bot professionellen Kite-Surfern die Chance, ihre akrobatischen Künste und Tricks in verschiedenen „Freestyle“ Wettkämpfen zu präsentieren.

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-fitnessblog-munich-blogger-deutschland-sportblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblogger-germanblogger-kitesurf-sup-sylt-2016

Der Kitesurf Cup Sylt 2016 wurde zum ersten Mal als Team-Challenge bestritten, was den Contest für die Fahrer und Zuschauer noch spannender machte. Insgesamt besuchten mit uns über 100.000 Zuschauer das Event, welches bei strahlendem Sonnenschein und besten Windbedingungen stattfand. Den spektakulären Wettkampf verfolgten wir dabei von der eigens aufgebauten Tribüne oder von den gemütlichen Sitzsäcken direkt am Strand.

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-fitnessblog-munich-blogger-deutschland-sportblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblogger-germanblogger-kitesurf-sup-sylt-2016

An den Start gingen sechs Teams mit jeweils zwei Ridern, welche in den Stilrichtungen „Old School“ und „New School“ als Zweier-Team im direkten Vergleich gegen ein weiteres Duo antraten. Die beiden jüngsten Starter des Kitesurf Cup Sylt 2016 stammen aus Kempten im Allgäu und bilden das Team Gerolsteiner, Elias (16 Jahre) und sein Bruder Jonas Ouahmid (13 Jahre).

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-fitnessblog-munich-blogger-deutschland-sportblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblogger-germanblogger-kitesurf-sup-sylt-2016

Wahnsinn, was die beiden auf dem Wasser ablieferten, trotz ihres jungen Alters! Was nicht von ungefähr kommt: Elias wurde bereits in den letzten beiden Jahren Deutscher Meister in der Kategorie „Race“ und sein jüngerer Bruder Jonas wird in der Königsdisziplin „Freestyle“ als großes Nachwuchstalent gehandelt.

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-fitnessblog-munich-blogger-deutschland-sportblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblogger-germanblogger-kitesurf-sup-sylt-2016

Beide Rider kamen schon früh mit dem Kite-Sport in Berührung, da ihr aus Marokko stammender Vater bereits passionierter Kiter war und diese Leidenschaft an die komplette Familie weiter gab. Es ist beeindruckend und wundervoll zugleich mit anzusehen, mit welcher Power die Ouahmids hinter ihren Jungs stehen und den Spagat zwischen Schule und Hobby möglich machen.

Mit dem Camper reisen sie quer durch Europa von Wettkampf zu Wettkampf und sind dabei immer zusammen. Was gibt es Schöneres, als gemeinsam all diese Dinge leben und erleben zu können!

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-fitnessblog-munich-blogger-deutschland-sportblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblogger-germanblogger-kitesurf-sup-sylt-2016

Am Ende des Wettkampfs schafften es Elias und Jonas trotz teilweise schwieriger Wetterbedingungen auf den dritten Platz und gewannen ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Herzlichen Glückwunsch auch noch mal an dieser Stelle an die sympathischen Boys aus dem Team Gerolsteiner, denen wir für die Zukunft weiterhin alles Gute und jede Menge Fun wünschen!

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-fitnessblog-munich-blogger-deutschland-sportblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblogger-germanblogger-kitesurf-sup-sylt-2016

Auch wir müssen noch einmal wiederkommen, da uns Sylt in der gesamten Kombination wahnsinnig gut gefallen hat. Von der Strandtribüne auf das Meer und das Treiben der Kiter zu schauen, die Sonne im Gesicht und den Wind in den Haaren zu spüren, das könnten wir definitiv öfter haben :)

Vielen Dank an das gesamte Gerolsteiner-Team für diese besondere Zeit, die wir mit euch erleben durften!

Euer Team Stylingliebe ♥

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-fitnessblog-munich-blogger-deutschland-sportblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblogger-germanblogger-kitesurf-sup-sylt-2016

Dieser Beitrag ist in sportlicher Zusammenarbeit mit Gerolsteiner entstanden.

Share onShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrShare on LinkedInEmail to someone