Endlich wieder Kürbiszeit! Yummi! Passend dazu habe ich heute ein easy Rezept für eine super leckere Kürbiscremesuppe für euch, die alle Feinschmecker unbedingt ausprobieren sollten. Denn wie wir wissen, ist Kürbiscremesupppe nicht immer gleich Kürbiscremesuppe!

Auf das gewisse Etwas kommt an! Besser gesagt, es  muss einfach saulecker schmecken :) Und genau das verspricht die Kürbiscremesuppe vom Spitzenkoch Till Weiß, die André und ich neulich probieren durften.

Und da wir so begeistert waren, habe ich mir das Rezept direkt für euch mitgeben lassen.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-munich-blogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-muenchen-germanblogger-kuerbiscremesuppe-mionetto-rezept-kuerbissuppe-halloween

Jetzt, wo die Tage dunkler und kälter werden, steigt auch wieder die Lust am Kochen in den eigenen vier Wänden.

Ich liebe es, mich am Abend nach getaner Arbeit an einem schnellen und unkomplizierten Rezept zu versuchen und dabei ein Gläschen Mionetto Prosecco zu genießen, der übrigens auch ein Bestandteil der Kürbiscremesuppe ist.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-munich-blogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-muenchen-germanblogger-kuerbiscremesuppe-mionetto-rezept-kuerbissuppe-halloween

Da am 31. Oktober 2015 Halloween ist und der Eine diesen Tag ausgelassen mit seinen Freunden feiert und der Andere gemütlich mit seiner Familie (oder auch anders herum?!), habe ich das Rezept direkt für 6 Personen angesetzt:

Rezept

Kürbiscremesuppe

(für 6 Personen)

– 1 Karotte

– 1/4 Sellerie

– 2 Zwiebeln

– 2 Knoblauchzehen

– in einer Pfanne mit Olivenöl und Butter anschwitzen

– mit 2 EL Curry und 1 EL Kurkuma Gewürz bestäuben und anrösten

– 2 Liter Geflügelbrühe in einen separaten Topf geben

– 2 Kg Muskatkürbis schälen und walnussgroß zurecht schneiden

– 3 Äpfel schneiden

– eventuell 0,2 Liter Orangensaft hinzu geben

– alles zusammen 30 Minuten kochen lassen

– nach Geschmack und Belieben etwas eingelegten Sushiingwer hinzu geben

– 1 Glas Mionetto „Prosecco Doc Treviso Brut“ (alternativ 1 Glas Weißwein) dazu gießen

– alle Zutaten zusammen geben und anschließend pürieren

– etwas Kartoffelstärke und Sahne dazu

– und mit einer Prise Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken

Et voilá! Fertig ist die Kürbiscremesuppe!

Bon appétit!

Lasst es euch schmecken und verratet mir gerne, wie euch die Kürbiscremesuppe gefallen hat :)

Ich bin gespannt und wünsche euch noch einen gemütlichen Donnerstagabend!

Euer Julchen ♥

stylingliebe-fashionblog-muenchen-munich-blogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-muenchen-germanblogger-kuerbiscremesuppe-mionetto-rezept-kuerbissuppe-halloween

Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Mionetto entstanden.

Share onShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrShare on LinkedInEmail to someone