Im heutigen Sunday Buzz Vol. 38 verrate ich euch u.a. meinen Lieblings-Italiener, erzähle euch, wo ich neuerdings auftanke und habe euch bezaubernde Cocktailkleider unter 100 Euro herausgesucht. Schließlich lässt der Frühling nicht mehr lange auf sich warten und die Kleidersaison beginnt wieder. Na endlich :)

Shopping Tipp – Cocktailkleider

Der Winter ist fast geschafft und es sind nur noch wenige Wochen bis zum Frühlingsanfang. Juhu! Draußen fängt es endlich wieder an zu blühen und die Frühlingsgefühle werden geweckt. Vermutlich ist bei einigen von euch das Jahr bereits mit diversen schönen Terminen belegt, worunter vielleicht auch die ein oder andere Hochzeit, ein Abiball, Gartenpartys oder auch ganz besondere Events fallen, bei denen festliche Cocktailkleider als perfekter Dresscode gelten. In diesem Jahr feiert meine Mama einen großen runden Geburtstag, der bereits im April stattfinden wird. Logisch, dass ich mich schon jetzt auf die Online-Suche begeben habe und letztendlich bei der riesigen Auswahl bei Zalando fündig geworden bin.

Hochwertige edle Kleider in A-Linien-Form müssen nicht immer unmenschlich teuer sein. Mein Limit habe ich mir bei 100 Euro gesetzt und in diesem Rahmen letztendlich etliche hübsche Dresses gefunden. Entschieden habe ich mich, wie ihr auf den Bildern sehen könnt, für ein klassisches schwarzes Cocktailkleid von Chi Chi London mit goldfarbenen Elementen und einem leichten Stehkragen. Leider ist das Kleid aktuell nicht mehr erhältlich, weshalb ich euch nachfolgend eine Auswahl meiner Favoriten zusammengestellt habe und mich hierbei ehrlich gesagt selbst nur schwer entscheiden könnte:

Restaurant Tipp Munich

Ihr seid auf der Suche nach einem richtig guten Italiener in München? In stylisher und gemütlicher Atmosphäre? Mit frischen und absolut leckeren Gerichten? Dann solltet ihr dem Mozzamo in der Gaßnerstraße 1 unbedingt einen Besuch abstatten. Seit einigen Jahren ist der Italiener eine unserer ersten Anlaufstellen, wenn wir Lust auf Riccota-Ravioli in Salbei-Butter-Sauce, warmen Tomaten-Mozzarella-Salat (zum Reinlegen!) oder eine traditionelle Steinofen-Pizza haben. Yummy!

Travel News

Nach unserer großen Reise auf die Malediven und nach Sri Lanka Ende des letzten Jahres, steht als nächster weiterer Trip die Paris Fashion Week auf der Travel-Route – bei der ich euch natürlich wie immer mitnehmen werden. Meine letzte Modewoche in Paris war zwar super interessant und gut gefüllt mit Terminen, jedoch habe ich leider nicht besonders viel von der Stadt sehen können. Das soll dieses Mal auf jeden Fall etwas anders laufen. Ihr könnt euch schon auf jede Menge Touri-Stuff aus der Stadt der Liebe freuen :)

Reise Tipps

Nach und nach trudeln meine Reiseberichte und Hotelreviews von unserem Aufenthalt auf den Malediven und auf Sri Lanka ein. Unter der Kategorie Travel findet ihr hierzu die aktuellsten Artikel. Beide Länder stehen dieses Jahr hoch im Kurs und solltet auch ihr eure Holidays in Richtung Asien planen wollen, könnte der ein oder andere Artikel vielleicht ganz hilfreich sein. In den nächsten Tagen werde ich bezüglich Sri Lanka auch noch mal einen gesonderten Blogpost über Dos & Don´ts veröffentlichen. Falls ihr hierzu vorab gezielte Fragen habt, könnt ihr diese gerne in den Kommentaren hinterlassen und ich werde sie schnellstmöglich beantworten.

Munich SPA Tipp

Kleine Auszeiten für Körper und Seele sind wichtig, vor allem in der heutigen Zeit. Bei all den Verpflichtungen und Erledigungen vergesse ich oft, mich um meine Haut zu kümmern und ihr hin und wieder etwas besonders Gutes zu tun. Kurz bevor es im Januar für uns nach Berlin zur Fashion Week ging, kam es mir doppelt gelegen, zum ersten Mal das Aiyasha Spa direkt in der Münchner Innenstadt (Perusastraße 5) kennenlernen zu dürfen. Von außen ist vorab nicht zu erahnen, was sich in den weitläufigen Räumlichkeiten des Spa´s befindet.

Hochwertiges asiatisches Interieur, gemütliche Sitzecken, gedimmtes Licht, sowie erstklassig ausgestattete Anwendungs-Räume überzeugen auf ganzer Linie und versetzen jeden Besucher sofort in Relax-Mood. Neben Massagen werden zudem spezielle Facial Treatments und Body-Contouring angeboten. Schon jetzt freue ich mich auf einen nächsten Besuch und werde in Zukunft versuchen, meiner Haut regelmäßig professionelle Entspannung zu gönnen.

Happy Sunday!

Euer Julchen ♥

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-sunday-buzz-vol-38-tipps-neues

Dieser Beitrag ist u.a. in liebevoller Zusammenarbeit mit Zalando entstanden.

Shooting-Location: Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Share onShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrShare on LinkedInEmail to someone