Und dann ist sie wieder da – die plötzliche Kehrtwende der Gesprächsrunde. Wieder wird das Thema umgelenkt und von Blogger XY gesprochen, negative Worte fließen und es wird sich vom Feinsten (oder auch weniger Feinsten) über diverse Personen ausgelassen. Am besten ruft auch gleich jeder noch den im Visier stehenden Instagram-Account auf seinem Display auf, damit allerhand Posts auseinandergenommen und wild spekuliert werden können.

Ich bin raus! Meine Illusion, entspannte, vielleicht sogar auch wertvolle Gespräche zu führen, ist damit wieder mal geplatzt. Mein persönlicher Abturner: schlechte Gedanken und waste of time!

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-lifestyleblogger-bloggerdeutschland-fashionblog-modeblog-germanblogger-schlechte-gedanken-waste-of-time

Wir Menschen sind schon eine witzige Spezies. Wir nehmen uns viel zu viel Zeit dafür, über andere Personen, andere Leben und herbeigezogene Probleme zu reden, die uns meistens nicht einmal direkt betreffen. Schließlich ist es immer leichter, von sich abzulenken und sich nicht mit sich selbst beschäftigen zu müssen.

Vielleicht ist es aber auch schlichtweg Langeweile, Unsicherheit oder fehlender Gesprächsstoff, der zu diesen „Scandal Talks“ führt?! Vielleicht ist es aber auch Neid? Neid auf den Erfolg anderer Menschen?!

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-lifestyleblogger-bloggerdeutschland-fashionblog-modeblog-germanblogger-schlechte-gedanken-waste-of-time

Erfolge, gute Aufträge und Aufmerksamkeit fallen nicht vom Himmel – auch wenn das bspw. bei vielen Bloggern und Influencern nach außen hin genau so wirken mag. Fleiß, fokussiertes Arbeiten und Disziplin sind das Geheimrezept, wobei „schlechte Gedanken“ reinste Zeitverschwendung sind, lediglich negative Stimmungen verbreiten und vom Wesentlichen ablenken.

Warum stundenlang den Account eines anderen auseinandernehmen, anstatt an seinem eigenen Profil zu arbeiten, auf Kommentare zu antworten und Likes zu verteilen? Dies ist nur ein kleines Beispiel, doch genau damit fängt es an.

„The best project you´ll ever work on is you.“

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-lifestyleblogger-bloggerdeutschland-fashionblog-modeblog-germanblogger-schlechte-gedanken-waste-of-time

Jeder ist sein eigener #Girlboss und hat es selbst in der Hand, das zu erreichen was er möchte oder eben nicht. Doch rumjammern, sich über andere das Maul zu zerreißen und damit ständig seine Zeit zu vergeuden, ist nicht nur unproduktiv, sondern auch ineffizient und unangebracht auf ganzer beruflicher als auch privater Linie.

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-lifestyleblogger-bloggerdeutschland-fashionblog-modeblog-germanblogger-schlechte-gedanken-waste-of-time

Ganz klar, es ist nicht immer einfach, ständig positiv zu denken. Manche Dinge können einen auch schon mal ganz schön foppen. Erst neulich hatte ich ein Erlebnis mit einer Bloggerinnen, mit der ich auf einem Event ins Gespräch kam und wir uns über die neue Umwandlung des privaten Instagram-Profils in ein Business-Profil unterhielten.

Um die Geschichte abzukürzen: sie hatte die neue Einstellung in ihrem Profil bereits vorgenommen, konnte oder wollte mir selbst auf meine Nachfrage leider nicht erklären, wie diese Umstellung denn funktionieren würde.

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-lifestyleblogger-bloggerdeutschland-fashionblog-modeblog-germanblogger-schlechte-gedanken-waste-of-time

Durch Zufall stieß ich ein paar Tage später auf einen Hinweis, der diese Einstellung simpel und präzise erklärte. Und während ich mich über so viel unkollegiales Verhalten ärgerte und gleichzeitig darüber, dass ich damit gerade meine Zeit verschwendete, versuchte ich aus dieser Erfahrung etwas Positives zu ziehen: Es selbst besser zu machen!

Darum erfahrt ihr auch in meinem neuesten Sunday Buzz, wie ihr die neue und einfache Umstellung auf eurem Instagram-Account anwenden könnt :)

Brennend interessieren würde mich, wie ihr zu diesen Themen steht und wie ihr mit negativen Gedanken umgeht?

Ich bin gespannt auf euer Feedback!

Euer Julchen ♥

stylingliebe-lifestyleblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-lifestyleblogger-bloggerdeutschland-fashionblog-modeblog-germanblogger-schlechte-gedanken-waste-of-time

SHOP THE LOOK

Pullover #Girlboss | by Lookabe | shop here

Jeans Shorts | by Zara | similar shop here

Handtasche | by Yves Saint Laurent | shop here

Sneaker | by Puma | shop here

Sunnies | by Kapten & Son | shop here

Lipstick | by L´Oréal Paris | shop here

Share onShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrShare on LinkedInEmail to someone