Nächste Woche Dienstag steht er wieder vor der Tür – der Valentinstag! Wieder ein Grund, sich für den Liebsten oder auch die beste Freundin in Schale zu schmeißen. Schließlich ist dieser Tag nicht nur Paaren vorbestimmt, sondern meiner Meinung nach auch besonders den Menschen, die sich nahe stehen und diese Gelegenheit symbolisch nutzen möchten, um miteinander kostbare Zeit zu verbringen.  Apropos in Schale schmeißen, mein Valentinstag Make Up habe ich schon mal für euch aufgelegt und zeige euch anhand meiner Beauty Routine (aufgrund wiederholter Nachfrage von euch) welche Produkte ich täglich benutze.

stylingliebe-beautyblog-muenchen-fashionblog-munich-beautyblogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-valentinstag-make-up-beauty-routine

Schon oft haben mich Fragen von euch erreicht, welche Produkte ich bspw. für meine Augenbrauen verwende, welches Make Up ich trage und welchen Lippenstift ich am liebsten nutze und empfehlen kann. Leider hatte ich bisher noch nicht die Gelegenheit, ausführlich darauf einzugehen – was ich hiermit ganz offiziell nachholen möchte.

stylingliebe-beautyblog-muenchen-fashionblog-munich-beautyblogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-valentinstag-make-up-beauty-routine

Am Liebsten mag ich es praktisch, schnell und unkompliziert – natürlich mit dem richtigen Effekt. Persönlich teste ich nur selten bspw. neue Lidschatten-Techniken oder experimentiere mit neuesten Make Up Trends, außer es liegt ein ganz besonderes Ereignis an. In diesem Fall kann es schon mal passieren, dass mich die Lust überkommt und ich kurzzeitig zur Beauty-Try-Out-Queen mutiere ;)

stylingliebe-beautyblog-muenchen-fashionblog-munich-beautyblogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-valentinstag-make-up-beauty-routine

Highlights für den Valentinstag Look

Wie die meisten von euch vielleicht bereits wissen, setze ich das Highlight am liebsten mit roter Farbe auf meine Lippen. Auch hier bin ich absolut praktisch veranlagt und ein großer Fan davon, in Sekundenschnelle einen alltagstauglichen Look mit einem kräftigen Lippenstift in einen angemessenen Night-Look zu verwandeln. Hierbei switche ich je nach Anlass gerne zwischen matter und glossy Farbe.

stylingliebe-beautyblog-muenchen-fashionblog-munich-beautyblogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-valentinstag-make-up-beauty-routine

Für mein Valentinstag Make Up habe ich speziell für meine Lippen die folgenden hauseigenen Produkte von Douglas verwendet:

  1. Douglas Lippenkonturenstift (Nr. 6 Rouge Petard) – verhindert das Auslaufen der Farbe auf den Lippen.
  2. Douglas Lippenstift (Nr. 6 Smoothie Framboise) – für ein mattes und sattes Finish.
  3. Douglas Lipgloss – transparenter Top Coat für glänzende Lippen.

Schwer begeistert bin ich vom kräftigen Rot, das der Lipstick mitbringt und somit ein absolutes Statement setzt. Hierzu habe ich als Kontrast ein dunkles Outfit gewählt, welches perfekt für einen romantischen Abend geeignet ist und noch mehr Fokus auf die Lippen lenkt.

stylingliebe-beautyblog-muenchen-fashionblog-munich-beautyblogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-valentinstag-make-up-beauty-routine

Welche Produkte verwende ich für meine tägliche Beauty Routine?

Nachfolgend liste ich euch Schritt für Schritt auf, welche Produkte ich täglich nutze und zudem auch für meinen Valentinstag Look verwendet habe:

  1. „The Pore“ Primer von Benefit – lässt das Hautbild ebenmäßiger wirken und größere Poren verschwinden (sehr zu empfehlen!).
  2. Powder Matt Make Up von Manhattan (Nr. 82 Beige) – die matte Foundation deckt kleine Rötungen super ab, trocknet die Haut nicht aus und hinterlässt (ganz wichtig!) keinen öligen Film zurück.
  3. Augenbrauen Make Up Set von Benefit (Nr. 05 Deep) – das Set beinhaltet Puder, das den Augenbrauen mehr Farbe und Ausdruckskraft verleiht und ein pigmentiertes Wachs, welches die Brauen in Form bringt. Ultra praktisch auch für unterwegs, da ein Handspiegel, eine Pinzette und eine Spezialbürste enthalten sind.
  4. Augenbrauengel von Benefit (Nr. 05 Deep) – hin und wieder lasse ich das Wachs aus dem Make Up Set von Benefit weg und tausche es gegen das Augenbrauengel ein, das mit einer Mascara über die Brauen verteilt wird. Meine geheime Wunderwaffe, wenn es morgens super schnell gehen muss.
  5. Finishing Powder von Lily Lolo (Flawless Matte) – das farblose Puder trage ich mit einem weichen Puderpinsel auf, fixiere somit das Make Up und verdecke glänzende Hautpartien, wie bspw. auf der Stirn.
  6. Mascara von Helena Rubinstein – einer meiner liebsten Mascaras, da er alles verspricht, was mir persönlich wichtig ist: Volumen, tiefschwarze Farbe und langer Halt ohne zu Bröckeln.
  7. Kajalstift von Manhattan (Back to White) – der weiße Kajal öffnet zusätzlich das Auge und sorgt für einen offeneren und frischeren Ausdruck.
  8. Highlighter von Smashbox (Hollywood & Highlight) – meine persönliche Allzweck-Wunderwaffe für dezenten Glow! Mit dem Highlighter setze ich z.B. helle Akzente unterhalb der Augenbrauen (Effekt: offenerer Blick), oberhalb der Wangenknochen (Effekt: frischerer und strahlender Ausdruck) und gelegentlich am oberen Lippenrand, um die Lippen optisch etwas voller wirken zu lassen. Um weiche Konturen zu schaffen, verwende ich den Verblender, der sich am anderen Ende des Highlighters befindet.
  9. Rouge Mineralize Blush von Mac (Dainty) – dezenter Pfirsichton, der die Wangenknochen betont und dem Gesicht einen kleinen Frische-Kick verleiht.
  10. Gesichtsspray von Mac – das Gesichtspray trage ich hin und wieder als letztes Finisch auf, indem ich einen kurzen Sprühstoß auf das Gesicht gebe und somit noch einmal das komplette Make Up fixiere. Riecht nicht, klebt nicht und hält was es verspricht.

Alle 13 Produkte, welche komplett bei Douglas erhältlich sind, kann ich euch nur wärmstens ans Herz legen. Selbst habe ich schon viel ausprobiert, bis ich meine Lieblings-Beauty-Utensilien gefunden habe. Jedoch ist letztendlich alles Geschmackssache und typabhängig.

stylingliebe-beautyblog-muenchen-fashionblog-munich-beautyblogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-valentinstag-make-up-beauty-routine

Zu guter Letzt verrate ich euch noch, was wir am Valentinstag geplant haben. Für uns geht es nach Österreich in ein Wellness-Hotel, worauf ich mich schon riesig freue. Drückt uns die Daumen, dass dort noch etwas Schnee liegen wird, damit wir noch ein bisschen Snowboarden können. Sonst hat sich das Thema leider erstmal erledigt.

Habt ihr denn schon Pläne für den Valentinstag oder sogar ein besonderes Outfit oder Make Up in der Pipeline? Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch noch einen schönen Abend.

Kisses!

Euer Julchen ♥

stylingliebe-beautyblog-muenchen-fashionblog-munich-beautyblogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-valentinstag-make-up-beauty-routine

Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Douglas entstanden.

Shooting-Location: Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Share onShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrShare on LinkedInEmail to someone