Ich weiß noch, wie ich es als Kind kaum bis Heiligabend abwarten konnte, um endlich die Geschenke unterm Weihnachtsbaum plündern zu können. Weihnachten war für mich (neben meinem Geburtstag) das größte Event in jedem Jahr. Bis ich langsam „erwachsen“ wurde ;)

Heute artet die Vorweihnachtszeit für viele von uns in reinstem Stress aus. Wir sind auf der Suche nach den passenden Geschenken für die Liebsten, meistens sogar noch auf den letzten Drücker und obendrein platzt unsere prall gefüllte To-Do-Liste auch noch aus allen Nähten.

Klare Problemlösung: ein seeehr gutes Zeitmanagement! Das auch ich mir für´s nächste Jahr definitiv vorgenommen habe :)

stylingliebe-fashionblog-muenchen-munich-blogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-muenchen-germanblogger-weihnachten-behind-the-scenes

Schlussendlich lohnt sich jedoch der ganze Wahnsinn! Spätestens dann, wenn ein Präsent, welches im Vorfeld viele Gedanken gekostet hat, einschlägt wie eine Bombe oder Mama´s Augen leuchten, weil der selbst gemachte Kartoffelsalat wieder super ankommt, obwohl sie dafür stundenlang in der Küche gestanden hat.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-munich-blogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-muenchen-germanblogger-weihnachten-behind-the-scenes

Es geht an Weihnachten nicht um die teuersten oder größten Geschenke, es geht um die Freude, die man bereits mit Kleinigkeiten verschenken kann und ganz besonders geht es um die Zeit, die man miteinander verbringt. Kostbare Zeit, die mittlerweile immer seltener wird!

In diesem Jahr habe ich mich genau aus diesem Grund riesig auf Weinachten gefreut, da ich meine Familie wegen der örtlichen Trennung nur ein paar Mal im Jahr sehe.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-munich-blogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-muenchen-germanblogger-weihnachten-behind-the-scenes

Auch unsere Familie hatte wie jeder andere „Clan“, schon einige Herausforderungen zu meistern. Es gab Zeiten, die nicht einfach waren. Jedoch darf man dabei nie vergessen, das Familie das Wichtigste ist und man jeden so nehmen sollte, wie er ist.

Jeder neue Tag kann Veränderung mit sich bringen, positive als auch negative, daher ist jeder gemeinsame Moment unglaublich wertvoll und einmalig.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-munich-blogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-muenchen-germanblogger-weihnachten-behind-the-scenes

Ich habe das Glück, dass meine Brüder (neben André) meine besten Freude sind und meine Nichte wie eine Schwester für mich ist. 

Meine getrennt lebenden Eltern sind die positivsten Menschen, die ich kenne und je älter ich werde, weiß ich diese Eigenschaft um so mehr zu schätzen.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-munich-blogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-muenchen-germanblogger-weihnachten-behind-the-scenes

Meine Mama ist die Deko-Queen in unserer Sippe und hat ihre Wohnung  für die XMAS-Time wieder einmal geschmackvoll hergerichtet.

Für euch habe ich ein paar Inspirationen festgehalten und zeige euch auch ein paar persönliche Familien-Bilder, für die wir endlich mal etwas Luft hatten :)

Merci dafür an meinen lieben Mr. Stylingliebe!

stylingliebe-fashionblog-muenchen-munich-blogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-muenchen-germanblogger-weihnachten-behind-the-scenes

Aufgetankt geht es nun zurück nach München und ich hoffe, dass auch ihr ein paar besinnliche Weihnachtsfeiertage mit euren Herzensmenschen verbringen konntet.

Euer Julchen ♥

stylingliebe-fashionblog-muenchen-munich-blogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-muenchen-germanblogger-weihnachten-behind-the-scenes

Share onShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrShare on LinkedInEmail to someone