Anfang November beginnt allmählich die Zeit, in der nach den ersten Weihnachtsgeschenken für die Liebsten Ausschau gehalten wird und die Vorfreude auf den Besuch von duftenden Christkindlmärkten wächst. Doch nicht nur das – für viele Firmen fällt zudem der Startschuss für ihre alljährliche Weihnachtsfeier, bei der in der Regel in ein schickes Restaurant zum gemütlichen Beisammensein eingeladen wird.

Aus diesem Grund stellen sich aktuell sicher einige von euch die „nervenaufreibende“ Frage: Welches Weihnachtsfeier Outfit ist das Richtige, um dem Anlass entsprechend gekleidet zu sein und dabei in kein Fettnäpfchen zu treten?

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-welches-weihnachtsfeier-outfit-ist-das-richtige

Auf dieser Frage basierend möchte ich euch heute diesen edlen Brokat Look als kleine Inspiration vorstellen, mit dem man sich definitiv auf jeder betrieblichen Weihnachtsfeier blicken lassen kann, ohne dabei over- oder sogar underdressed aufzutreten.

Vorab habe ich jedoch noch ein paar „Do´s & Dont´s“ (inkl. kleinem Augenzwinker) in Sachen „berufliches Weihnachtsfeier Handling“ für euch:

Dont´s

Egal wie locker euer Unternehmen aufgestellt ist, kleidet euch nicht zu freizügig oder gar zu sexy – bei einer Weihnachtsfeier handelt es sich immer noch um eine betriebliche Veranstaltung und nicht um einen Besuch in einem Nightclub ;)

Vorsicht beim Verzehr von Cocktails und Co. – wer zu tief ins Glas schaut, könnte es am nächsten Tag vielleicht bitter bereuen.

Gespräche über Gehaltserhöhungen mit dem Chef sollten trotz lockerer Atmosphäre besser in die dienstlichen Firmenräume verlegt werden.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-welches-weihnachtsfeier-outfit-ist-das-richtige
Do´s

Erkundigt euch vorab nach der Location, in der die Weihnachtsfeier stattfinden wird und passt anhand dessen euren Look an. Zudem kann es helfen, sich mit Kollegen auzutauschen, um outfittechnisch auf Nummer sicher zu gehen.

Das Wichtigste ist, sich in seinem Look rundum wohl zu fühlen. Von daher Finger weg von gewollten Verkleidungen und Style-Experimenten.

Weniger ist oft mehr! Daher reicht manchmal schon ein Blazer oder ein funkelnder Statement-Schmuck aus, um einem eher schlichten Outfit einen festlichen Touch zu verpassen.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-welches-weihnachtsfeier-outfit-ist-das-richtige

Wohlfühl-Hosenanzüge und Pullover mit Stehkragen gehören für mich ganz klar zu den Pieces, die speziell auf Weihnachtsfeiern immer gehen und für einen passenden Auftritt sorgen.

Sofort verliebt habe ich mich in den edlen Jacquard-Stoff des Zweiteilers, der in seinem kühlen Tannen-Grün perfekt zur Weihnachtszeit passt. Ein weiterer Eyecatcher ist der Turtleneck-Pullover mit hübscher Schmucksteinverzierung, der jedes noch so schlichte Outfit besonders macht.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-welches-weihnachtsfeier-outfit-ist-das-richtige

Jetzt seid ihr an der Reihe meine Lieben: was sagt ihr zu meinem Weihnachtsfeier Outfit? Verratet mir gerne, was ihr zu diesen Anlässen am liebsten tragt.

Ich freue mich auf euer Feedback!

Euer Julchen ♥

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-welches-weihnachtsfeier-outfit-ist-das-richtige

SHOP THE LOOK

Brokat Blazer | by Orsay | shop here

Pullover mit Stehkragen & Details | by Orsay | shop here

Brokat Hose | by Orsay | shop here

Handtasche | by Chanel | similar shop here

Pumps mit Schleifchen | by Orsay | shop here

Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit der Orsay GmbH entstanden.

Share onShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrShare on LinkedInEmail to someone