Vor unserer Abreise nach Florida freute ich mich am meisten auf die Sonne, den Strand und das Meer. Vor allem aber auf entspannte Nachmittage und ein Familienpicknick am Miami Beach, bei dem unser Mädchen zum ersten Mal im warmen Sand spielen und ihre kleinen Babyfüßchen in den Atlantischen Ozean halten könnte. Ob sie währenddessen wohl tonnenweise Sand verspeisen würde und etliche Sandkörner zwischen ihren knuffigen Speckfältchen festhängen werden? Ganz bestimmt ;)

Praktisch & Easy mit Baby

Mit Baby möchte man besonders gut ausgestattet und auf alle Eventualitäten vorbereitet sein – und das am besten so praktisch und easy wie möglich. Daher überließen wir nichts dem Zufall und bereiteten bereits in Deutschland alles für eine gelungene Familytime am Strand vor. Snacks und Getränke bekämen wir vor Ort, doch das Equipment sollte schon einmal stehen.

stylingliebe-lifestyleblogger-mamablog-reiseblog-muenchen-mamablogger-munich-blogger-deutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-gelungenes-familienpicknick-am-strand

Vor der ersten gemeinsamen Fernreise mit unserer Tochter hatten wir ein wenig Sorge, ob wir denn auch tatsächlich an alles gedacht hatten. Dieses Mal sammelten wir schließlich nicht „nur“ unsere sieben Sachen für eine längere Zeit zusammen, was manchmal schon zur Herausforderung werden kann, sondern auch die unserer kleinen Maus. Allen Mamas und Papas kann ich an dieser Stelle direkt den Wind aus den Segeln nehmen: das Kofferpacken für die Minis geht schneller als gedacht und sorgt beim Zusammenlegen der kleinen Summer-Pieces für jede Menge extra Urlaubs-Stimmung.

stylingliebe-lifestyleblogger-mamablog-reiseblog-muenchen-mamablogger-munich-blogger-deutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-gelungenes-familienpicknick-am-strand

Ein Familienpicknick am Miami Beach

Für unsere Strandausflüge durfte der praktische shopper XL von reisenthel auf keinen Fall fehlen, der im happy millesfleurs Dekor auch noch optisch 1A an den Miami Beach passte. Die smarte Tragetasche mit einem Fassungsvolumen von satten 35 Litern und einem Reißverschluss über die volle Breite, stellte sich als DAS Multitalent schlichtweg heraus. Ob zum Shopping im Supermarkt oder in der Mall (Nein zu Plastiktüten!), auf dem Weg zum Shooting-Marathon, Familienausflug oder Pool – der Shopper kam täglich zum Einsatz.

stylingliebe-lifestyleblogger-mamablog-reiseblog-muenchen-mamablogger-munich-blogger-deutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-gelungenes-familienpicknick-am-strand

Clevere Alltagshelden

Ich bin ein großer Fan der simplen Alltagshelden, die genügend Raum und Platz bieten, hochwertig verarbeitet sind und in jeglichen Situationen zeitsparend sowie umweltschonend unterstützen. Für unser Picknick am Strand hatten wir zudem den Klassiker – die reisenthel coolerbag, als faltbare Kühltasche dabei, die durch ihre dicke Isolierung unseren Proviant frisch und kühl hielt. Ein wenig Sandspielzeug, Sonnenschutz und kuschelige Badetücher – viel mehr braucht es nicht für ein rundum gelungenes Familienpicknick am Strand. Gute Laune vorausgesetzt :)

Tipp: Auch Sonnencremes und Lippenpflegestifte werden in der coolerbag vor Wärme geschützt und geben der Haut einen extra Frische-Kick!

stylingliebe-lifestyleblogger-mamablog-reiseblog-muenchen-mamablogger-munich-blogger-deutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-gelungenes-familienpicknick-am-strand

What´s next?

In wenigen Wochen geht es mit unserem Bulli auf große Europa-Tour entlang der französischen, spanischen und portugiesischen Küste, wobei uns beide Allrounder Travel-Buddies aus dem Hause reisenthel definitiv wieder begleiten werden.

Vielleicht habt ihr sogar ein paar Empfehlungen für schöne Orte und Plätze, die wir auf unserer Reise unbedingt sehen sollten?

Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch ein sonniges Wochenende.

Euer Julchen ♥

stylingliebe-lifestyleblogger-mamablog-reiseblog-muenchen-mamablogger-munich-blogger-deutschland-lifestyleblog-travelblogger-ein-gelungenes-familienpicknick-am-strand

Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit der Reisenthel Accessoires GmbH & Co. KG entstanden.