Das Leben mit Kind ist anders. Anders schön, anders chaotisch und anders anstrengend. Vor allem ist es die wundervollste Erfahrung, die ich bisher sammeln durfte. Es ist die Zeit meines Lebens. Die ersten zwölf Monate mit meinem Mädchen fühlen sich an, als wären sie mit einem ICE an mir vorbeigezogen. Es gibt keinen Tag, an dem wir voneinander getrennt waren und dennoch habe ich dieses sehnsüchtige Gefühl in mir, mehr Freizeit mit ihr verbringen zu wollen. Kostbare Momente gemeinsam zu teilen, die nie wiederkehren und nicht aufzuholen sind.

Damit meine ich pure Familienzeit, ohne Verpflichtungen, Erledigungen und To-Do´s in unserem Alltag. Momente, die wir nur für uns im Hier und Jetzt genießen können. Momente, von denen wir am meisten zehren. Ungeteilte Aufmerksamkeit. Nur wir, ganz egal wo.

Momlife meets Selbstständigkeit

Das daily Business aus Selbstständigkeit und Momlife unter einen Hut zu bekommen, ist oft nicht einfach. Es gibt Tage, da läuft es wie geschmiert und dann gibt es wiederum Tage, die man am liebsten gänzlich aus dem Kalender streichen würde. Die Zeit rennt davon, mit dem schlechten Gewissen im Gepäck, nichts von dem geschafft zu haben, was man sich vorgenommen hatte.

stylingliebe-lifestyleblogger-mamablog-muenchen-familienblog-blogger-deutschland-lifestyleblog-mamablogger-familienblogger-mehr-freizeit-fuer-uns-hoch-lebe-der-alltagshelfer

Mein erstes Jahr als Mama hat mich vor allem eines gelehrt: nicht die Nerven zu verlieren. Im Chaos möglichst den Überblick zu behalten und fokussiert zu bleiben. Auf das, was wirklich wichtig ist: mein Kind und meine kleine Familie. Keine Frage, es befreit, wenn die Küche wieder aufgeräumt, der Boden gesaugt und die Bügelwäsche beseitigt ist. Doch keiner gibt mir die unbezahlbare Zeit mit meiner Tochter zurück, die mir schon jetzt viel zu schnell vergeht. Ich möchte nichts von ihr verpassen, weder ihr zuckersüßes Lächeln, noch einen neuen Meilenstein, den sie Stück für Stück erreicht.

stylingliebe-lifestyleblogger-mamablog-muenchen-familienblog-blogger-deutschland-lifestyleblog-mamablogger-familienblogger-mehr-freizeit-fuer-uns-hoch-lebe-der-alltagshelfer

In der Regel beginne ich meine Arbeit daher bereits am Morgen gegen 5 Uhr. Dann, wenn der Rest der Bande noch tief und fest schläft, es ganz ruhig im Haus ist und ich somit für meine Tochter da sein kann, sobald sie aufwacht. Das erfordert Disziplin und ein frühes Zubettgehen, was mir anfangs (teilweise auch heute noch!) alles andere als leicht gefallen ist.

Mehr Freizeit – Mehr Qualitytime

Ein weiterer entscheidender Grund, weshalb ich ein besonders großer Freund von „Alltags-Helden“ bin, die mir die Arbeit erleichtern und zusätzlich mehr Freizeit schenken. Die Rede ist in diesem Fall nicht von Mr. Stylingliebe, auch wenn er meine absolute Nummer 1 ist – nicht nur, was das Thema Unterstützung angeht <3

Die Rede ist von der neuen WW8800 Waschmaschine von Samsung mit innovativer QuickDrive-Technologie, welche die Waschzeit um bis zu 50% reduziert und dabei auch noch bis zu 20% Energie spart. Klingt nach Zeitersparnis? Ist es auch!

Der stylische Alltagshelfer mit einem bemerkenswerten Fassungsvermögen von 10 Kg verschönert seit Kurzem unseren Waschkeller und kann obendrein auch noch einiges mehr. Besonders beeindruckt bin ich vom ultra leisen und schonenden Waschvorgang, selbst im „Schleuder-Modus“, der die Wäsche fast schon schranktrocken wieder hergibt. Zusätzlich nimmt sie die Dosierung des Waschmittels nach Auswahl des cleveren AutoOptimalWash-Programms ab und entscheidet dabei automatisch anhand von Verschmutzungsgrad, Textilart und Gewicht der Wäsche. Wow, wie cool ist das denn bitte?! Ein essentieller Pluspunkt für unsere Umwelt (!) und den Geldbeutel.

Ein Hoch auf Alltagshelfer

Wurde mal wieder ein Kleidungsstück vergessen, was in unserem lebendigen Haushalt mit Kind und Hund gerne des Öfteren vorkommt. Kein Problem! Dank des integrierten AddWash-Türchens kann jederzeit etwas Wäsche nachgelegt werden, unabhängig vom Wasserstand und Status des aktuellen Waschvorgangs. Und wenn´s mal wieder schneller gehen muss, ist das SuperSpeed 39 Min. Programm für einen 5 Kg Berg vollgekleckerter Baby-Bodys optimal geeignet. Fix und effizient bei voller Waschleistung – und deshalb mein persönlich liebstes „Feature“ für mehr Freizeit!

stylingliebe-lifestyleblogger-mamablog-muenchen-familienblog-blogger-deutschland-lifestyleblog-mamablogger-familienblogger-mehr-freizeit-fuer-uns-hoch-lebe-der-alltagshelfer

Tipp: mit der „Samsung Smart Home“ App und der „Smart Control“-Taste der WW8800 Waschmaschine kann das Gerät im hauseigenen W-LAN easy bedient, überwacht und kontrolliert werden. Dafür wäre „theoretisch“ nicht einmal das Aufstehen von der Couch notwendig. Theoretisch, wäre da nicht der Mama-Job ;)

Food-Spots in & um München

Je früher wir mit unseren Erledigungen durch sind, desto schneller können wir im Anschluss in unsere wichtige Family-Qualitytime starten. Dabei ist es für uns nicht entscheidend, wo wir sind und was wir unternehmen, sondern vielmehr, dass wir zusammen sind. Am liebsten auf dem Spielplatz oder an einem der umliegenden Seen wie bspw. am Wörthsee, den wir so gerne besuchen.

Wenn wir richtig viel Glück haben und unsere Tochter noch nicht allzu ausgepowert für ihre nächste Mütze Schlaf ist, lieben wir es, unseren Besuch am Wasser mit einem kurzen Snack im „Seehaus Raabe“ zu verbinden. Die Auswahl ist fein, regional und super lecker und mit Plätzen in der Sea-Frontrow natürlich ein echter Place-to-be.

stylingliebe-lifestyleblogger-mamablog-muenchen-familienblog-blogger-deutschland-lifestyleblog-mamablogger-familienblogger-mehr-freizeit-fuer-uns-hoch-lebe-der-alltagshelfer

Wen es für die Qualitytime eher in die Münchner City zieht, für den habe ich unter meiner Blog-Reihe „Frühstücken in München“ Teil 1 und Teil 2 weitere yummy Food-Spots für jeden Geschmack zusammengstellt. Schaut gerne vorbei und lasst euch inspirieren. Ich bin mir sicher, es sind ein paar nette Lokale dabei, die ihr vielleicht auch noch nicht kanntet :)

Doch vorab interessiert mich, wie ihr am liebsten eure wertvolle Freizeit verbringt – egal, ob mit der Familie, Freunden oder für euch allein?

Euer Julchen ♥

stylingliebe-lifestyleblogger-mamablog-muenchen-familienblog-blogger-deutschland-lifestyleblog-mamablogger-familienblogger-mehr-freizeit-fuer-uns-hoch-lebe-der-alltagshelfer

Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit der Samsung Electronics GmbH entstanden.