The 90´s are back! Wieder hat es ein Trend geschafft, ein großes Comeback zu feiern. In diesem Jahr war es ganz klar der Slip Dress Over Look, den wir bereits im Sommer an den Kardashian Girls sahen. Doch wie wird er getragen, der „Kleid-über-dem-T-Shirt“ Style? In meinem Trend-Report verrate ich euch verschiedene Wege, den Trend auch alltagstauglich für die kalte Jahreszeit umzusetzen.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-slip-dress-over-trend-report

Alicia Silverstone machte es Anfang der 90er im Kultfilm „Clueless“ vor und trug ein simples schwarzes Top über einem weißen Shirt, kombiniert mit einem schwarzen Choker. Bäm! Die verrückte und liebenswerte Fashionista „Cher“ war sich für keine Outfit-Kombination zu schade und setzte damit klare Statements. Gott, wie ich diesen Film liebe!

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-slip-dress-over-trend-report

Im Sommer wurde der luftige Slip Dress noch schlicht zu Sandalen und zu Espandrilles getragen. Um jedoch auch im Herbst und Winter nicht auf das beliebte Trend-Piece verzichten zu müssen, habe ich 3 verschiedene Kombinations-Ideen für euch zusammengefasst, mit denen ihr stylish durch den Tag kommt:

1. Slip Dress Over – everyday

Um einen perfekten Alltags-Look zu kreieren, eignen sich Long-Sleeves, langärmlige T-shirts oder zarte Rollkragenpullis perfekt für ein gekonntes Layering. Der „Lingerie-Look“ des Kleides wird somit direkt entschärft und kann sich nicht nur im Büro, sondern auch beim entspannten After-Work mit der Freundin sehen lassen.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-slip-dress-over-trend-report

2. Slip Dress Over – classy

In meinem Fall habe ich das lange schwarze Kleid mit den zarten Spaghettiträgern über eine Bluse im Barock-Stil geworfen und somit einen edlen Look kreiert. Wer es noch ein wenig schicker mag, der trägt hierzu bspw. einen Longblazer und ist somit optisch bestens für ein Abendevent oder ein romantisches Dinner zu zweit gewappnet.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-slip-dress-over-trend-report

3. Slip Dress Over – cozy

Die erste Kombinations-Variante kann on top und als zusätzlicher Kontrast zudem mit übergroßen Woll-Cardigans oder gemütlichen Strick-Pullovern kombiniert werden. Der Material-Mix von zarten Satin-Stoffen und groben Baumwoll-Fasern macht den Look erst recht besonders und ultra trendy. Auch angesagte Bomber- und Biker-Jacken können ohne Probleme zum Slip Dress kombiniert werden und für einen fashionable Auftritt sorgen.

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-slip-dress-over-trend-report

Wie immer rundet der Schuh am Ende ein Outfit ab und lenkt es in die gewünschte Richtung. Wer es also lieber sporty und casual mag, trägt Sneaker und Loafer zum angesagten Slip Dress Over. Wer auf elegante Styles setzt, ist mit hohen Booties und Highheels am besten versorgt.

Was sagt ihr zu meinem, wie ich finde, parisisch angehauchten Slip Dress Over Look? Ich bin gespannt auf euer Feedback :)

Alles Liebe!

Euer Julchen ♥

stylingliebe-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-modeblog-germanblogger-slip-dress-over-trend-report

SHOP THE LOOK

Bluse mit Stehkragen und Trompeten-Ärmeln | by H&M | similar shop here or here

Slip Dress | by Asos | shop here

Leder Booties | by Gucci | shop here

Crossbody Bag | by Yves Saint Laurant | shop here

Fischerman´s Cap | by H&M | similar shop here