Wenn ich in die Augen meiner kleinen Tochter schaue, dann sehe ich pure Lebensfreude, Hoffnung und Neugier. Für all das, was noch vor ihr liegt. Für all das, was sie noch entdecken und ausprobieren möchte. Was sie auf dieser Welt verwirklichen, erschaffen und verändern möchte. Wenn ich in die Augen meiner kleinen Tochter schaue, sehe ich unsere Zukunft voller Optimismus.

Wenn ich in die Augen meiner kleinen Tochter schaue

Sie ist noch zu klein, um zu verstehen, was gerade mit unserer Erde passiert. Sie ist noch zu klein, um den Ernst der Lage zu erkennen. Dass ihre Zukunft gerade dabei ist, zerstört zu werden. Von uns. Von uns Erwachsenen, die hingegen groß genug sind, um Verantwortung zu übernehmen.

Ich sitze hier und tippe seelenruhig meine Zeilen. Ich gucke Trash-TV, um mich mit leichter Kost zu berieseln. Ich gehe einkaufen, um das Abendessen vorzubereiten. Ich wasche die Wäsche und räume auf. All das, während der Amazonas noch immer weiter brennt.

stylingliebe-mamablog-familienblog-muenchen-wenn-ich-in-die-augen-meiner-kleinen-tochter-schaue

Das schlechte Gewissen ist omnipräsent

Ich ertappe mich dabei, wie diese Vollkatastrophe im meinem Kopf verschwindet. Und ich einfach so weiter mache. Schon klar, der Alltag muss ja irgendwie weitergehen.

Doch dann schaue ich in die unschuldigen Augen meiner kleinen Tochter und das schlechte Gewissen überkommt mich mit voller Wucht. Das schlechte Gewissen, zu wenig zu tun, zu wenig zu handeln und zu wenig zu unternehmen. Für sie und unsere Zukunft.

#allefürsklima

Ich allein kann die Welt nicht retten, doch ich kann mich weitestgehend vegan ernähren und darauf achten, woher mein Obst und Gemüse stammt.
Und ich kann diese Reichweite hier nutzen, um auch euch auf den weltweiten Klimastreik am 20. September 2019 aufmerksam zu machen.

Unter fridaysforfuture.de könnt ihr eure Stadt und euren Ort ausfindig machen und gemeinsam auf die Straße gehen, um gegen die anhaltende Klimazerstörung laut zu werden.

stylingliebe-mamablog-familienblog-muenchen-wenn-ich-in-die-augen-meiner-kleinen-tochter-schaue

Dieser Beitrag enthält unbeauftrage Werbeinhalte.